Nachrichten

Mehr Geld für gute Arbeit!

Tarifabschluss Einzelhandel

Mehr Geld für gute Arbeit!

Postkartenaktion mit Luftballon ver.di Handel Hamburg Warnstreik  – Postkartenaktion mit Luftballon

Nach dem Tarifabschluss in Nordrhein-Westfalen in der letzten Woche, wurde in der 3. Verhandlungsrunde auch in Hamburg eine Tarifeinigung erzielt.

  • Alle Entgelte in den Lohn- und Gehaltsgruppen, die derzeit bis zu 2579,- EUR (= G 2 a Endgehalt der Verkäufer*innen) betragen, werden um 3 % ab dem 1. Juli 2019 erhöht.
  • Alle darüber liegenden Entgelte in den Lohn- und Gehaltsgruppen werden ab dem 1. Juli 2019 um 77,50 EUR erhöht.
  • Ab dem 1. Mai 2020 erhalten alle Entgeltgruppen weitere 1,8 %.
  • Deutliche Erhöhung der Ausbildungsvergütungen:
    2019 zwischen 50,- und 60,- EUR
    2020 zwischen 45,- und 50,- EUR
  • Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten und endet am 30. April 2021.

Nur durch die vielen Streiks in den letzten Wochen haben wir es gemeinsam geschafft einen Tarifabschluss zu erzielen, der deutlich über dem ersten Angebot der
Arbeitgeber liegt. Zur Erinnerung: sie wollten uns mit 1,5% im ersten und 1,0% im zweiten Jahr abspeisen!

All das, was jetzt mehr dabei herausgekommen ist, wurde von euch auf der Straße und vor den Betrieben erkämpft. Es ist euer Erfolg!

Für die Beschäftigten im Buchhandel gehen wir davon aus, dass der Abschluss auf den Buchhandel übertragen wird. Die Verhandlungen dazu finden am 14.08.2019 statt. Sobald der neue Tarifvertrag fertiggestellt ist, wird er allen ver.di-Mitgliedern zugeschickt.