Nachrichten

Tarifabschluss im Buchhandel Hamburg

Streiks zeigten Wirkung

Tarifabschluss im Buchhandel Hamburg

Die Streiks der Beschäftigten im Hamburger Buchhandel haben ihre Wirkung gezeigt. Nach dem Tarifabschluss im Hamburger Einzel- und Versandhandel vor der Sommerpause konnten wir auch im Hamburger Buchhandel am 14. August eine Tarifeinigung erzielen.

  • Ab 1. Juli 2019: 3 % mehr für alle Gehaltsgruppen bis einschließlich B 3 und 77,50 EUR mehr ab der Gehaltgruppe B 4
  • Ab 1. Mai 2020: 1,8 % für alle Gehaltsgruppen
  • Deutliche Erhöhung der Ausbildungsvergütung
    2019 zwischen 50,- und 60,- EUR
    2020 zwischen 45,- und 50,- EUR
  • Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten und endet am 30. April 2021.

Nur durch die vielen Streiks in den letzten Wochen im Buch-, Einzel- und Versandhandel haben wir es gemeinsam geschafft, einen Tarifabschluss zu erzielen. Es ist der Erfolg der aktiven Beschäftigten! Sobald der neue Tarifvertrag fertiggestellt ist, wird er allen ver.di-Mitgliedern zugeschickt.