Jugend

Anspruch auf Ruhezeit auch für Betriebsräte

Bundesarbeitsgericht

Anspruch auf Ruhezeit auch für Betriebsräte

Findet eine Betriebsratssitzung zwischen zwei Nachtschichten außerhalb der Arbeitszeit statt, darf der Betriebsrat die Nachtschicht davor früher beenden. Denn auch Betriebsräte haben Anspruch auf die gesetzliche Ruhezeit von elf Stunden, in der sie weder ihre Arbeit noch die Betriebsratstätigkeit ausüben müssen.

Die ver.di Jugend begrüßt ausdrücklich die längst überfällige Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts und leitet eine Vergleichbarkeit des Urteils auf die Tätigkeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung ab.

> Mehr Informationen im Flyer