Geld & Tarife

Warnstreik mit 800 Streikenden in Hamburg

Einzel-, Versand- und Buchhandel

Warnstreik mit 800 Streikenden in Hamburg

Warnstreiks im Handel ver.di Hamburg Handel Warnstreiks im Handel  – Juli 2017

Am Freitag, dem 21. Juli 2017, haben sich 800 Kolleginnen und Kollegen im Warnstreik befunden. Vom Gewerkschaftshaus, dann durch die Innenstadt, ging es mit einem Demonstrationszug zur gemeinsamen Kundgebung. Sie haben den Arbeitgebern mit diesem Streiktag ein ganz deutliches Zeichen gesetzt und ihnen gezeigt, was sie von dem vorgelegten Angebot halten…

Die von den Kolleginnen und Kollegen bisher gesammelten Unterschriften zur Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge (AVE) wurden heute stellvertretend an Orhan Akman (Tarifkoordinator ver.di Handel) überreicht. Er wird sie nach Berlin mitnehmen.

1,-€ mehr ist nicht zu viel und „Einer für Alle und Alle für einen“!

Hier einige Impressionen des heutigen Warnstreiks: