Einzelhandel

Streik für Tarifbindung

Toys R us

Streik für Tarifbindung

Am 18.11.2017 haben die Beschäftigten in den Toys „R“ us-Märkten in Hamburg erneut ihre Arbeit niedergelegt. Grund dafür ist die beharrliche Weigerung des Unternehmens Verhandlungen mit ver.di über den Abschluss eines Anerkennungstarifvertrags aufzunehmen.

Im Rahmen des ganztägigen Warnstreiks verteilten die streikenden Kolleginnen und Kollegen Kundenflugblätter, um auf ihre schlechten, nicht tariflich geregelten Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen.